Eine kleine Tasche geht auf Reisen

CARIS Nähwerkstatt - personalisierte Bauchtasche/CrossBodyTasche

Meine Tochter will in den Semesterferien mit dem Rucksack verreisen und fragte mich, ob ich ihr eine Bauchtasche nähen könne, in die sie ihre wichtigen Sachen sicher am Körper tragen könnte. Aber bitte eine schicke. Und cross body müsste sie sie auch tragen können. Und ein extra Fach fürs Handy wäre toll. Und sie hätte auch schon mal im Internet gestöbert und was gefunden, dass gut passen würde.

Und was zeigt sie mir? Die delaribag#3 von Nine von delari.de. Was für ein Zufall! Ich folge der Nine auf Instagram und YouTube und hatte diese Tasche natürlich schon gesehen und fand sie auch toll. Also war die Entscheidung schon gefallen. Allerdings habe ich mir nicht das Schnittmuster runtergeladen, sondern die Tasche als Anregung genomen und zusammen mit meiner Tochter selber gezeichnet und schließlich nach ihren Wünschen und Maßen ihre ganz persönliche Tasche genäht.

CARIS Nähwerkstatt - personalisierte Bauchtasche/CrossBodyTasche

Material und woher es kommt

Als Grundmaterial hat sie sich einen Webstoff in altrosa ausgesucht, den ich von meinem Ausflug nach Sønderborg, DK zu Stoff & Stil mitgebracht hattte. Kombiniert haben wir das mit einem schönen genarbten grauen Kunstleder und golden Accessoires von snaply. Dazu Kontrastnähte mit goldgelben Garn und natürlich die Initialen – allerdings weniger auffällig. Und wo ich gerade meine ganzen Bezugsquellen erwähne (unbezahlte Werbung), muss ich euch von einem ganz tollen Kurzwaren Laden in Hannover/Linden erzählen. Bei der KurzwarenKatze findet man wirklich alles, was das Herz begehrt. Ich war schon vor ein oder zwei Jahren einmal dort und nachdem ich sonst kein passendes Gurtband bekommen konnte, erinnerte ich mich wieder an diesen Laden und wurde nicht enttäuscht. Ich habe mir vorgenommen jetzt immer dort zuerst zu gucken, bevor ich online shoppen gehe. Wobei die KurzwarenKatze auch einen Online-Shop hat…

CARIS Nähwerkstatt - personalisierte Bauchtasche/CrossBodyTasche

Die Verarbeitung

Aber wieder zurück zur Tasche! Ich habe die Ringe zum Einhaken der Karabiner schräg angebracht. Dadurch sitzt sie perfekt am Körper. Sie lässt sich als Schultertasche und cross body tragen – sowohl auf der Hüfte als auch vor der Brust. Als Bauchtasche wickelt man den Gurt zweimal um und führt ihn dabei an der Rückseite der Tasche durch drei Schlaufen. Das ist vielleicht ein bisschen umständlich, aber es ging auch um Sicherheit und den Schutz vor Langfingern. Aus demselben Grund haben wir auch ein stabiles Steckschloss verwendet und den Reißverschluss mit zwei Zippern ausgestattet, die unter der Klappe versteckt sind.

CARIS Nähwerkstatt - personalisierte Bauchtasche/CrossBodyTasche

Um der Tasche eine gute Stabilität zu geben, habe ich den Webstoff mit einer Vlieseline verstärkt. Das Nähen war dann bei dieser kleinen Tasche und den vielen Lagen ganz schön kniffelig, aber mit der Toyota Power Fabric – meiner Maschine mit extra starkem Motor – habe ich es gut hingekriegt.

Wenn euch dieser kleine Weltenbummler gefällt, lasst mir doch gerne einen Komentar da oder teilt diesen Beitrag auf Facebook & Co.

Shop: http://caris-taschen.de/individuelle-taschen-persoenliche-begleiter/ Bildergalerie: http://caris-taschen.de/fotos-individuelle-taschen/

Dieser Betrag enthält jede Menge Werbung – unbeauftragt und unbezahlt.

#delari.de #delaribag3 #snaply #toyotapowerfabric #kurzwarenkatze #stoffundstil

@delari.de @snaply.de @toyota.de @stoffundstil.de @kurzwarenkatze.de

Please follow and like me:

4 Gedanken zu „Eine kleine Tasche geht auf Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.